Zum Inhalt

Buchtipp: A Learner´s Paradise von Richard Wells

Ein wunderbares Buch über Neuseelands Bildungssystem, welches mit tradierten Vorstellungen, wie Schule „zu sein hat“ aufräumt und zeigt, dass neue Modelle gelingen!

Richard Wells, einer der bedeutensten Blogger im Bildungsbereich, schafft es auf vergleichsweise wenigen Seiten und in leicht verständlicher Sprache, seine Leser in den Bann zu ziehen. Immer wieder fragt man sich während der Lektüre, warum das hier beschriebene Bildungssystem denn nicht auch bei uns funktionieren soll. Während Bildungsinhalte und Schulstrukturen in Deutschland von Verwaltungsorganen soweit vorgegeben werden, dass für innovationswillige Schulen kaum noch Raum zur Entwicklung bleibt, werden auf der anderen Seite der Welt den Schulen Entwicklungsverantwortung übertragen und entsprechende Möglichkeiten gegeben. So konnten und können sich zeitgemäße Schul- und Lernstrukturen bilden, weswegen der Autor zurecht behauptet: „wir haben das beste Bildungssystem weltweit!“

a_learners_paradise_small

Viele der von ihm genannten Aspekte korrelieren mit Entwicklungsfeldern unserer Schule: personalisiertes Lernen (bzgl. Ort, Zeit und Lerngegenstand), Leistungsmessung, Raumkonzepte und die Haltung. Dies machen schon die Post-its auf dem Werbebild deutlich: „Where leading state schools have no classrooms, have no lessons, have no tests and kids plan their day“.

In einem persönlichen Gespräch mit Richard Wells tauschten wir uns über „unsere“ Schulen und unsere Vorstellungen, welchen Herausforderungen Bildungsinstitutionen in Zukunft noch begegnen werden, aus. Hierbei blieb mir eine Aussage besonders im Gedächtnis: „Wir haben hier (in Neuseeland) das Problem, dass die Schulverwaltung weiter denkt, als die Lehrer.“ Oh, wäre unsere Schulverwaltung in Deutschland doch auch nur so progressiv…

 

Das Buch ist als eBook ($9,89) und als Paperback ($15,99) über Amazon erhältlich.

 

Wer vor dem Kauf des Buches einen Eindruck gewinnen möchte, sollte sich folgende Videos ansehen:

Beschreibung YouTube:
A Learner’s Paradise by Richard Wells explains how New Zealand is reimagining education for the 21st century. Student driven education with individuals negotiating their own assessment.

Beschreibung YouTube:
Join us for a live webinar with Richard Wells, New Zealand teacher, deputy principal, and author. Join us we talk about Richard’s journey, what he’s learned along along the way, and why New Zealand education is a truly special place!

websitewww.eduwells.com

Veröffentlicht inAllgemeinSchulentwicklung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: